Внимание:
Добро пожайловать! Для того чтобы продолжить использовать наш сервис, пожалуйста ознакомтесь с правилами.

Juliane werding

Schwarze Vögel, roter Himmel
Frau am Meer riecht an Blumen
aber ihre Hand ist leer
sieht ein Schiff im Sturm versinken
hört Menschen schrein
sie ist nicht verlassen, nur allein

Stimmen im Wind
die sie rufen, wenn der Abend beginnt
sei nicht traurig, Suzanne
es fängt alles erst an
Stimmen im Wind
die so zärtlich und
so liebevoll sind
sei nicht traurig, Suzanne
es fängt alles erst an

Lächeln in erschrocknen Augen
blind vom licht,
Tränen wie aus Eis
verbrennen ihr Gesicht
Pärchen auf vergilbten Fotos
der Phantasie
Menschen, die sich lieben
sterben nie

Wir lagen träumend im Gras,
Die Köpfe voll verrückter Ideen.
Da sagte er nur zum Spaß,
Komm' laß' uns auf die Reise geh'n.
Doch der Rauch schmeckte bitter,
Aber Conny sagte mir, was er sah,
Ein Meer von Licht und Farben,
Wir ahnten nicht,
Was bald darauf geschah.

Am Tag, als Conny Kramer starb,
Und alle Glocken klangen,
Am Tag, als Conny Kramer starb,
Und alle Freunde weinten um ihn.
Das war ein schwerer Tag,
Weil in mir eine Welt zerbrach.

Er versprach oft, ich laß' es sein;
Das gab mir wieder neuen Mut,
Und ich redete mir ein,
Mit Liebe wird alles gut.
Doch aus den Joints da wurden Trips,
Es gab keinen Halt auf der schiefen Bahn.
Die Leute fingen an zu reden,
Aber keiner bot
Conny Hilfe an.

Теги: Juliane, Werding,